Training

Allgemeine Gymnastik

Trainierbare Qualitäten, wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Gleichgewicht usw., lassen sich am Boden, mit oder ohne Geräte, nur mit dem eigenen Körpergewicht, sehr gut trainieren. Ob man sie als „free latics“, „crossfit“,  „pilates“ oder einfach als Gymnastik bezeichnet, macht keinen Unterschied. Der Unterschied besteht in der Ausführung. Hat man erst einmal gelernt, wie eine Kniebeuge richtig funktioniert und welche Varianten es gibt, ist die „Spezialbezeichnung“ für diese Bewegung sekundär.

Die Verwendung von kleinen Gewichten, weichen Unterlagen, Bällen, oder elastischen Bändern erweitert das Spektrum der Übungen.